MJC: Erster Sieg im ersten Saisonspiel

Im ersten Saisonspiel gewinnt die MJC mit 25:12 (15:6) bei der JSG Erfelden.

Am Samstag, 30.10.2021, ging für die Spieler der männlichen C-Jugend der HSG Bensheim-Auerbach die Handballsaison 2021/22 los: unter der Leitung des neuen Trainerteams (Rene Schramm, Jan Faber und Jan Ole Klinger) war man bei der JSG Erfelden zu Gast.

Nach leichter Anfangsnervosität erspielte sich die HSG über 4:1 (5. Min.), 6:3 (8.) und 12:4 (20.) einen Halbzeitvorsprung von 15:6. Im zweiten Durchgang konnte das Team den Vorsprung über 19:9 (33.) und 23:11 (46.) zum Endstand von 25:12 ausbauen. Während des Spiels wurde ersichtlich, dass die im Training erarbeiteten Inhalte in vielen Spielsituationen umgesetzt wurden. Das Trainerteam wechselte während des gesamten Spiels munter durch, sodass alle Spieler auf ihreSpielanteile kamen.

Ein herzliches Dankeschön an die mitgereisten Eltern für die Unterstützung!

Das nächste (Heim-) Spiel der MJC findet am Sonntag, 07.11.2021, 16:00 Uhr in der AKG-Halle statt.

Für die HSG spielten:

Philipp Klein – Robin de Smet, Erik Heßler, Aeneas Karatzas, Julian Kraus, Johannes Krebs, Jonathan Kries, Daryl Lemo, Simon Morick, Henry Neumann.

Aktuelles
Archiv