top of page

HSG mit Punkteteilung gegen Griesheim

In der männlichen C-Jugend sind die HSG Bensheim/Auerbach und der HC VfL Heppenheim eine Spielgemeinschaft eingegangen, die unter der HSG firmiert. Die Mannschaft hat sich im Frühjahr für die Oberliga qualifiziert, der höchsten Liga in dieser Altersklasse. Am Sonntag, den 08.10.2023, traf das Team der HSG im zweitenHeimspiel der Oberligasaison auf die Mannschaft der TuSGriesheim. Die beiden Teams trennten sich unentschieden 27:27(13:15).

Die HSG konnte zu keiner Zeit an die Leistungen der letzten Wochen und Monate anknüpfen. Die spielerische Überlegenheit der Hauherren kompensierten die Gäste durch Einsatzwille und Kampf. Im ersten Durchgang vergab die HSG einige hochkarätige Chancen und die Mannschaften gingen mit einer 13:15-Führung für die Gäste in die Kabinen. Zu Beginn der zweiten Hälfte lief es für die HSG besser und die Hausherren gingen in der 41. Spielminute mit 23:20 in Führung. Die Gäste bäumten sich gegen die drohende Niederlage nochmal auf. So kam die HSG über ein 27:27-Remis nicht hinaus.

Die HSG Bensheim/Auerbach spielte in folgender Besetzung:

Ben Kaplan-Reiterer, Aska Narahawarin, Silas Schäfer (3), Lasse Herbert (5), Henry Grimm, Jon Steffens (1), Mats Buschsieper (2), Ben Richter (4), Laurenz Kladek (4), Tom Mayer, Marius Schuster (5), Noah Bonerz (3)


Kommentare


Aktuelles
Archiv
bottom of page